Weltweit einmalige Bergpanoramen

Aktiv im Winter

Das Großraumskigebiet "Dolomiti Superski" umfasst 12 einzigartige Skigebiete mit ĂŒber 1.200 Pistenkilometern und 450 Aufstiegsanlagen - ein Skierlebnis der Extraklasse.

Ein erholsamer Urlaub fĂŒr Skibegeisterte. Das Hotel Costes in Corvara liegt direkt im Dolomiti Superski Gebiet.

Skifahren & Snowboarden

Ihre Vorteile bei uns Gast zu sein:

  • Mit den Skiern direkt vom Hotel aus starten
  • Direkter Einstieg in das Dolomiti Superski Gebiet und in die Sellaronda
  • Beheizte SkischrĂ€nke fĂŒr jedes Zimmer
  • Schneesichere Lage
  • Leicht erreichbare Ziele: Marmolada, Heilig Kreuz, Sellaronda, GebirgsjĂ€gertour
  • Die weiße Dolomitenpracht hautnah erleben

Tiefverschneite Landschaften

Langlaufen

Langlaufen ist ein ideales Ausdauertraining fĂŒr den ganzen Körper. Dahingleiten auf den Spuren der Langlaufloipen in Alta Badia ist ein wahrer Balsam fĂŒr Körper und Seele.

Die Stille der WĂ€lder wird spĂŒrbar

Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderungen krönen Ihren Winterurlaub in den Dolomiten.

Ein Traum in Weiß sin unter anderem der Naturpark Fanes-Sennes-Prags, das Cherz-Gebiet oder die PisciadĂș WasserfĂ€lle.

Entschleunigung in der Natur

Winterwandern

Die verschneite Natur von Corvara und der Urlaubsregion Alta Badia machen Lust auf Bewegung in der Natur. Genießen Sie gemĂŒtliche Höhenwanderungen durch verschneite WĂ€lder und weitlĂ€ufige Almgebiete mit prĂ€chtiger Fernsicht.

Besonders zu empfehlen sind folgende Winterwanderungen:

  • Von Corvara nach Colfosco
  • Von Planac nach La Marmotta
  • Entlang der Armentara Wiesen
  • Von La Villa zum Sompunt See
  • Durch die Höfelandschaft von Alta Badia
  • Von La Villa ĂŒber Ruac bis nach Corvara
  • Von La Val bis zur Hl. Barabara Kirche

Unsere Wander- und Skitourentipps

Sobald der erste Schnee die HĂ€nge bedeckt, ist der Naturgenuss perfekt, dann heißt es beim Winterwandern, Schneeschuhwandern oder auf Tourenskiern die Dolomitenregion Alta Badia entdecken.

  • Weg Nr.: 24, 28
  • Variante: 650; 645
  • LĂ€nge: 8 km
  • Zeit: 3:00 h
  • Höhenunterschied: 250 m

  • Weg Nr.: 24
  • LĂ€nge: 2,8 km
  • Zeit: 1:00 h
  • Höhenunterschied: 231 m

  • Weg Nr.: 26
  • LĂ€nge: 3,7 km
  • Zeit: 1:30 h
  • Höhenunterschied: 396 m